Zirkusaufführung im Seniorenheim

Drucken
Erstellt am 21. November 2017
Geschrieben von Kindern der Klasse 3c

Am Donnerstag,  den 16.11.17 haben wir, die Klasse 3c eine Aufführung mit dem Clown Francesca in einem Seniorenheim gehabt. Unser Zirkusprogramm war sehr lustig und interessant. Wir haben verschiedene Kunststücke vorgeführt.

 

Als erstes haben wir einzeln Akrobatik gemacht. Einige aus meiner Klasse haben einen Spagat oder Kopfstand gemacht, danach kamen die Pyramiden. Jede Gruppe hat zwei oder drei Pyramiden vorgeführt. 

Wir haben auch mit den Tüchern gespielt

und am Ende sind wir auf einem Seil balanciert.

Als Belohnung haben wir leckere Gummibärchen und Kekse bekommen. 

Ich bin sicher, dass die Senioren sehr viel Spaß gehabt haben. Es hat Spaß gemacht alte Menschen zum Lachen zu bringen, glückliche Gesichter zu sehen und am Ende des Auftritts Applaus zu bekommen.

von Luca

 

Am 16.11.2017 sind wir mit der Klasse 3c in ein Altersheim gegangen. Dort gab es viele alte und ein paar kranke Leute.

Nach dem gemeinsamen Frühstück haben wir unsere Zirkuskleidung bekommen- das waren ganz viele bunte und lustige Kostüme. Wir haben uns sofort umgezogen um mit unseren verschiedenen Kunststücken zu beginnen.

Dann konnten die Einzelakrobaten der Klasse 3c zeigen was sie können.

Viele konnten einen Handstand oder einen Spagat machen.

Als die Einzelakrobaten fertig waren, kamen die verschiedenen Gruppen dran:

Die Flamstars, die Hip Hop Tänzer, die Boys and Girls und der Pyramidenzirkus. Jede Gruppe hat verschiedene Pyramiden gezeigt indem wir auf einander geklettert sind.

Zur Unterstützung hatten wir auch einen netten Clown, der immer lustig war und uns geholfen hat und schöne Lieder gespielt hat. 

Zum Abschluss haben wir gemeinsam ein Lied gesungen und haben uns verabschiedet.

Unsere Zuschauer waren freundlich und ihnen hat es Spaß gemacht uns zuzuschauen.

Die Klasse 3c freut sich dass sie an diesem Tag in das Altersheim gehen durfte um etwas vorzuführen. 

von Melissa

 

Am Donnerstag, den 16.11.2017 war die Klasse 3c im Seniorenheim in der Stadt. Wir hatten eine Zirkuslehrerin namens Francesca dabei, die uns in der Woche davor in der Schule viel beigebracht hat.

Nachdem wir unsere Kostüme angezogen hatten, warteten wir auf unseren Auftritt. Die Flamstars war die erste Gruppe die aufgetreten ist. Dann the Boys and Girls, die zweite Gruppe, die ein bisschen lustig war. Als nächstes kam der Pyramidenzirkus, der echt gut war. Zuletzt war das Hip-hop Team an der Reihe. Das Hip-hop Team hatte die meisten Pyramiden gemacht. Als wir fertig waren, standen wir auf einem Stuhl und haben gesagt wie wir heißen und aus welchen Ländern unsere Eltern kommen. Wir haben uns umgezogen und sind wieder zur Schule gegangen. Das war toll!

von Adam